Meine Person

In den letzten 20 Jahren verantwortete ich Hand in Hand mit den Geschäftsleitungen von Konzernen und mittelständischen Unternehmen erfolgreich nationale und internationale Strategie- und Marketingprojekte. Die operative Umsetzung und die Messbarkeit meiner Leistung stehen hierbei im Focus.

Meine Stärke ist es, Menschen zu überzeugen und zu begeistern. Wichtige Voraussetzungen hierfür sind meine Authentizität, meine schnelle Auffassungsgabe und mein Businessinstinkt.

Anke Maruccio, 46 Jahre alt, verheiratet, zwei Kinder (8 + 11 Jahre)

Mein Profil bei: Linkedin  |  Xing

anke-maruccio-sw

Herausragende Projekte

Innovation

Meine innovativsten Aufgaben waren der zweijährige Aufbau und die Leitung der internen Ideenfabrik, dem “Think Tank”, innerhalb des Geschäftsbereiches Innovation bei der E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG. Ein wesentliches Ergebnis in dieser Zeit war die Adaption des japanischen mobilen Internetportals i-mode an den deutschen Markt.

Wettbewerb

Meine wettbewerbsintensivste Herausforderung war die Verantwortung für das Scotch TM Klebeband Sortiment Bürofachhandel bei der 3M Deutschland GmbH mit Beiersdorf als direktem Wettbewerber und Marktführer in Deutschland. Besonders hervorzuheben ist hierbei die Marktanteilserhöhung um 8% von Scotch TM Büroklebeband gegenüber Beiersdorf Tesa Büroklebeband in meinem Verantwortungszeitraum.

Aktualität

Meine aktuelle Verantwortung ist die Repositionierung eines Strategieunternehmens im Bereich Netz Outsourcing und Systemoptimierung. Dieses Projekt beinhaltet den Unternehmens Relaunch inklusive der Strategieentwicklung mit einer neuen Corporate Identity und der agenturgestützten operativen Umsetzung der Ergebnisse in alle Formen der Kommunikation (Homepage, Social Media Auftritt, Print…). Ziel des Kunden ist es, durch eine innovative, eindeutige Positionierung neue Kunden zu gewinnen und Wachstum zu generieren.

www.performance-dock.com

Einzigartigkeit

Mein finanziell bedeutendstes Projekt betreute ich bei der E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG. Hierbei verantwortete ich die Marketing Prognosen bei der UMTS Frequenz Versteigerung. Der Gesamtmarktwert der Mobilfunk Lizenzen der dritten Generation betrug 9,2 Mrd. Euro für die vier Mobilfunkunternehmen in Deutschland. Die Prognosen bildeten hierbei die Grundlage für die ersten mobilen Internetprodukte.

Meine Wunschprojekte

Ich suche verantwortungsvolle, zukunftsorientierte Aufgaben in Marketing, Innovation und Strategie. Gerne spreche ich mit Ihnen über Ihre Projekte, Ideen und deren Umsetzbarkeit.